Hauptmenü anzeigen Suche anzeigen
Den einzelnen Menschen in seinem Eigenbewusstsein und seiner Mitverantwortung für die Mitmenschen stärken, sozialen Ungleichheiten entgegenwirken und Verbesserungen der Lebensbedingungen der Menschen bewirken.
~ aus der Vereinssatzung

Sozial, Lokal, Familiär –
impulse e. V.

Wie kommen junge Leute trotz schlechter Startchancen in Ausbildung und Beruf?

Wie schaffen es Alleinerziehende, Kinder und Job gut zu verknüpfen?

Wie bekommen ältere Menschen zuhause die Zuwendung und Hilfe im Haushalt, die sie brauchen?

Diese Fragen und Aufgaben beschäftigen uns seit der Vereinsgründung 1986. Wir – das ist ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in Warendorf bei Münster. Inzwischen haben wir weitere Standorte in Ahlen, Beckum und Oelde. Unsere Mitarbeiter/innen leisten professionelle Unterstützung für Jung und Alt in schwierigen Lebenssituationen.

Unser erstes Angebot mit einer angestellten Fachkraft war die Beratung für arbeitslose Jugendliche.

Im Laufe der Jahre hat sich der impulse e. V. ständig weiterentwickelt. Unser Spektrum umfasst u. a. ein Bewerbercenter, Ausbildungs- und Fördermaßnahmen für Alleinerziehende, verschiedene Qualifizierungsmaßnahmen für (Langzeit-)Arbeitslose oder Einzelumschulungen.

impulse e. V. ist aktiv in den Bereichen:

  • Beschäftigungsinitiative
  • Jugendsozialarbeit
  • Ausbildung
  • Erziehungshilfen
  • Qualifizierung
  • Arbeitslosigkeit
  • Jugendberufshilfe
  • Sprachförderung
  • Jugendhilfe
  • Altenhilfe